Produktionsschema

Produktionsprozess

Das industrielle Verfahren ist der Zubereitung im Haushalt ähnlich: Der Kaffee wird gereinigt, geröstet und mit heißem Wasser extrahiert; anschließend wird er aufkonzentriert und in Behälter abgefüllt. Danach wird der flüssige Kaffee schockgefrostet, um die Aromafrische für die weitere Verarbeitung zu konservieren.

Die Herstellung nach unserem Frischbrühverfahren erfordert eine spezielle Prozessführung. Diese beginnt mit der Auswahl von Rohkaffees, die schon im Vorfeld dazu beiträgt, die Kundenanforderung perfekt zu erfüllen. So soll beispielsweise ein für die Weiterverarbeitung günstiger Säurestatus oder ein bestimmter Koffeingehalt erzielt werden. Die Stabilität des Produktes ist ausschlaggebend für die weitere Verwendung: Wir haben ein homogenes Produkt, das alle guten Bestandteile des Röstkaffees enthält.


» Schematische Darstellung des Produktionsprozesses


Produktionsschema
© 2006 DEK Deutsche Extrakt Kaffee GmbH | Letzte Änderung am 11.01.2007